gesundheitspolitik.de

Literatur-Empfehlung: „Liebe Erde, dann mach´s mal gut“

Ein aktueller Lagebericht – Von Dr. med. Erich Schröder

Ein brandaktuelles Buch, eine Analyse von Nachrichten, Studien und Meinungen aus den letzten 18 Monaten, zeigt die Hintergründe unserer heutigen Umweltprobleme und des Klimawandels auf. Leicht verständlich werden die komplexen Zusammenhänge dargestellt, ohne sich dabei in wissenschaftlicher Fachsprache zu verlieren.

Der Klimawandel, die Verschmutzung der Ozeane und andere aktuellen Umweltprobleme haben sich in der öffentlichen Wahrnehmung im letzten Jahr scheinbar hinter den Nachrichten über die Corona-Pandemie versteckt. Aber die Probleme sind noch da, und Lösungen werden immer dringender erforderlich. Eine Aufgabe für die Weltgemeinschaft, die ja auch gemeinsam durch die Folgen der Umweltschäden und des Klimawandels bedroht ist. Dabei zeigt sich, dass die Wissenschaft durchaus in der Lage wäre, entsprechende Lösungen zu finden. Es hakt vielmehr in der Politik, beim Willen und der Fähigkeit, sich international in gemeinsame Strategien und Anstrengungen aktiv einzubringen. Dies ist aber der entscheidende erste Schritt, um den Klimawandel zu stoppen.

Der Autor, Ingenieur, Arzt und politischer Journalist, macht den Ernst der Lage zum Klimawandel und anderen Umweltproblemen sehr deutlich. Er zeigt aber auch die Schwachstellen des bisherigen Umgangs mit den Problemen auf und gibt Hinweise, wo erfolgversprechende Strategien ansetzen können.

BoD-Verlag, 2021, ISBN 9783753478869, € 5,99 – Als E-Book: ISBN 9783753418162, € 3,99 (€ 1,99 bis 7.6.2021) – Erhältlich im Buchhandel, am schnellsten online im BoD-Buchshop