Public Relations

Public Relations (PR) haben einen schlechten Ruf – zu Unrecht. Zwar gibt es unbestritten Fälle, in denen PR-Manager ihr Instrumentarium dafür missbrauchen, Meinungsmanipulationen mit Falschaussagen und geschönten Images vorzunehmen.

Die eigentliche sinnvolle und notwendige Funktion einer wohlverstandenen PR ist aber eine andere: Aufbau und Erhaltung einer zielgruppengerechten Kommunikation eines Unternehmens oder Instituts mit seinen spezifischen Öffentlichkeiten.

Ein wichtiges Kriterium für diese Kommunikation ist Ehrlichkeit, der erstrebte Erfolg ist der Gewinn an Reputation. Die Kenntnisse und Erfahrungen einer seriösen PR lassen sich vielfältig auch im Gesundheitswesen einsetzen.

Grundlagen der Public Relations
2008
Prominente Gedanken zum Vertrauen
2007